FFP3 Einweghalbmasken

Die FFP3 Einweghalbmasken sind gegen giftige und sehr giftige, feste und flüssige Stoffe. Die Stoffe können im Gemisch bis zum 30-fachen des MAK- bzw. TRK-Wertes vorkommen. Dabei darf der Durchlassgrad des Filtermaterials 1% Ölnebel und die mittlere Gesamtleckage 2% nicht übersteigen.
Der MAK-Wert von giftigen und sehr giftigen Stoffen liegt bei unter 0,1 mg/m³.
Bakterien, Viren, Sporen sowie krebserregende Stoffe und radioaktive Partikel zählen zur Gruppe der giftigen und sehr giftigen Stoffe.
Das eingebaute Einweg-Ausatemventil verringert einen möglichen Hitzestau in der Maske und fördert so das körperliche Wohlbefinden des Maskenträgers.

Lieferbar:
Feinstaubmaske FFP3, mit Ventil vorgeformt, EN149, Muschelform
Feinstaubmaske FFP3, mit Ventil gefaltet, EN149