Gasdetektoren

Xgard
Detektoren für Sauerstoff, brennbare und toxische Gase

Xgard ist ein umfangreiches Sortiment aus fest installierten
Gaswarngeräten für unterschiedlichste Anforderungen der Gasüberwachung in der Industrie. Eigensichere (I.S.) oder
explosionsgeschützte (Ex d) Ausführungen sind für vielfältige
Anwendungen einsetzbar.

  • große Auswahl an Sensoren
  • 3 Sensortechnologien stehen zur Wahl
  • Gehäuse aus GRN, Aluminium oder Edelstahl 3
  • von ATEX, UL, MED (Marine) und IECEx anerkannt
  • Xsafe für die Detektion entflammbarer Gase in ungefährlichen Umgebungen
  • Xgard Modelle nach IEC 61508 (SIL 1 bis SIL 3) validiert

TXgard-IS+
Eigensicheres Gaswarngerät mit Display

TXgard-IS+ ist ein eigensicheres
Warngerät für toxische Gase bzw.
Sauerstoff mit eigenem LCD-Display.
Moderne Elektronik bietet jetzt eine
noch größere Auswahl an Sensoren
und Anwendungen.

  • 2-adriger 4-20 Ausgang
  • für Sauerstoff sowie zahlreiche toxische Gase Nylon
  • Einmann-Kalibrierung ohne Öffnung des Geräts
  • erprobte Technik
  • ATEX, IECEx und UL zugelassen

TXgard Plus [&] Flammgard Plus
Explosionsgeschütztes Gaswarngerät mit Display

TXgard Plus ist ein explosionsgeschütztes (Ex d) Gaswarngerät
für toxische Gase bzw. Sauerstoff mit eigenem LCD-Display.
Verschiedene Sensoren stehen für den Einsatz in unterschiedlichsten
Anwendungen zur Verfügung.

Flamgard Plus ist ein explosionsgeschütztes (Ex d) Detektor für leicht
entzündliche Gase mit LCD-Display. Nutzt vergiftungsresistente
Pellistoren um % UEG-Werte für Kohlenwasserstoffe, Wasserstoff und
andere brennbare Gase und Dämpfe, einschließlich Dämpfen von Jet-
Kraftstoffen und verbleitem Benzin, zu ermitteln.

  • 3-farbige LED-Statusanzeige
  • Einmann-Kalibrierung ohne Öffnung des Geräts
  • LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • ATEX und UL zugelasssen

IRmax
Infrarot-Kohlenwasserstoff-Gaswarngerät

IRmax ist ein hochentwickeltes Kohlenwasserstoff-Warngerät,
das die neueste NDIR-Technologie sowie die patentierte,
wartungsarme “STAY-CLIR” Optik verwendet. Der IRmax mit seiner
Edelstahlkonstruktion und einer Vielzahl von Anschlüssen ist
hinsichtlich einfacher Installation und geringer Betriebskosten in
den Bereichen Öl und Gas, Chemie, Versorgungsbetriebe sowie
anderen industriellen Anwendungen unübertroffen.

  • leistungsstarker, schnell ansprechender, ausfallsicherer Sensor
  • geringe Installationskosten durch kompakte, adressierbare und leicht zu montierende Konstruktion
  • geringer Stromverbrauch, niedriche Betriebskosten durch Kalibrierungsintervalle von 6 - 12 Monaten
  • neun Optionen für brennbare Gase
  • 4 - 2 mA und RS 485 Modbus-Ausgänge
  • durch extreme Prüfstelle für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingugen geprüft
  • auch als Version mit eigenem Display für Einmannkalibrierung ud mit HART Protokoll

IREX
Infrarot-Gaswarngerät als Ersatz für Pellistoren

Irex basiert auf demselben optischen
“STAY-CLIR”-System wie IRmax und
bietet einen kosteneffektiven Ansatz
für Kunden, die vorhandene
Pellistor-Detektoren gegen
IR-Technologie austauschen möchten,
ohne ihre alten mV-Warnzentralen
ersetzen zu müssen.

  • niedricher (<1 W) Stromverbrauch und mV-Ausgang wie Pellistoren
  • Mikroprozessor-betriebenes Signal beseitigt Nullpunktdrift-Probleme im Zusammenhang mit Pellistoren und alten Kabeln
  • Eignung für den Offshore-Einsatz von Micropack-Prüfstelle bestätigt
  • zahlreiche Zubehör- und Montageoptionen, einschließlich direkter Anbringung an vorhandene Detektorgehäusen

Nimbus
Infrarot-Gaswarngerät für brennbare Gase

Nimbus ist ein explosionsgeschütztes (Ex d) Infrarot-Gaswarngerät,
das eine kosteneffektive Lösung für den Anlagenund
Personenschutz bietet. Es erfüllt weltweite Standards und hat in
nahezu jedem erdenklichen Umfeld seine Beständigkeit erwiesen.

  • komplett beheizter Detektor für feuchteste Umgebungen
  • erkennt zahlreiche Gase und Dämpfe
  • intergrierte Statusanzeige
  • von ATEX, UL und IECEx anerkannt
  • adressierbarer RS-485 Modbus-Ausgang
  • nach IEC 61508 SIL 2 validiert